Die Grafenhaus Baustelle 1

Viele Wochen wurde am Grafenhaus gearbeitet (besonders im Saal) und nun sind zumindestens die gröbsten Arbeiten erledigt.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Es ist fast geschafft!



    Die Zimmermänner sind aus dem Saal raus und haben ihre Arbeit soweit beendet.
    Nun werden die restlichen Arbeiten von Angestellten der Jugendwerkstatt weitergeführt.
    Das Ziel ist, dass der Saal an Ostern wieder bereit steht. Allerdings besteht das Problem, dass die Dielen im Saal kaputt gehen und Splitter entstehen. Nach Überlegung wurde entschieden, dass der Saalboden, wir wie ihn jetzt kennen, so erst mal nicht mehr weiter bestehen bleibt.
    Der komplette Saalboden (ausgenommen Nebenräume) wird mit OSB-Platten ausgelegt, die leider ziemlich hässlich aussehen werden :( . Für die weiteren Baumaßnahmen werden die OSB-Platten wieder rausgenommen um besser arbeiten zu können. Nach der 2ten oder 3ten Baumaßnahme werden neue Dielen folgen. Allerdings fehlt dazu noch das Geld. Spenden werden natürlich immer gerne gesehen, damit der Saal mit neuen Dielen ausgestattet werden kann :thumbsup:

    Mfg Anton
    [Weiterlesen]