Zinzendorf

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Nikolaus Ludwig von Zinzendorf, Gründer der Herrnhuter Brüdergemeine 1727
    Nikolaus Ludwig Graf von Zinzendorf

    Zinzendorf gehört zu den bekanntesten und originellsten Persönlichkeiten des 18. Jahrhunderts.
    Auf seinem Gut Berthelsdorf in der Oberlausitz nahm er 1722 Glaubensflüchtlinge aus Mähren auf, Nachkommen der alten böhmisch-mährischen Brüder-Unität. Sie gründeten die Siedlung Herrnhut. Unter Zinzendorfs Leitung fanden sich hier überzeugte Christen aus verschiedenen Konfessionen zu einer Lebens- und Glaubensgemeinschaft zusammen. So entstand die Herrnhuter Brüdergemeine.

    Zinzendorf gehörte als Reichsgraf zum höchsten europäischen Adel, als Christ und Bruder stellte er sich mit Bauern und Handwerkern auf eine Stufe. Er wollte die Standes- wie die Konfessionsgrenzen überwinden, er setzte sich ein für die Gleichstellung der Frauen in der Gemeinde und für einen Dialog über Religionsgrenzen hinweg – Ideen, die in seiner Zeit revolutionär wirkten.


    Zinzendorf hinterließ eine große Zahl von gedruckten und ungedruckten Schriften, Gedichten und Liedern.
    Bis heute sind in der Christenheit die Losungen der Brüdergemeine bekannt und weit verbreitet.
    Die erste Losung gab Zinzendorf 1728 der Gemeinde in Herrnhut.

    zinzendorf.de/zinzendorf/

    [Blocked Image: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/f/fc/Nicolaus_ludwig_graf_zu_zinzendorf.jpg/220px-Nicolaus_ludwig_graf_zu_zinzendorf.jpg]

    3,774 times viewed